Im Gutshaus stehen zehn schöne Zimmer mit je vier oder sechs Betten zur Verfügung. Die Zimmereinteilung wird am Anreisetag unter Berücksichtigung von Freundschaften, Wünschen und Alter vorgenommen. Alle Zimmer werden täglich gereinigt.


Der Ponyhof verfügt über eine Brandmeldeanlage und Fluchtwege und unterliegt regelmäßigen Kontrollen durch den TÜV.


Es gibt einen Essraum, in dem gemeinsam gegessen wird, sowie mehrere  Aufenthaltsräume und eine kleine "Kaffeeküche". Die weitläufige Hofstelle bietet im Obstgarten mit Kletterbäumen, Kettcars, Schaukeln, einem Trampolin und anderen Spielgeräten sowie in der Reithalle und den Stallungen mit Heu und Stroh die Möglichkeit, nach Lust und Laune zu spielen.


Das Areal wird ausschließlich für den Ponyhof und die hofeigene ökologische Landwirtschaft genutzt.